Chicken-Lollipops

Ergibt 12 köstliche Hähnchensticks

Zubereitung

  1. Die Zubereitung der Lollipops erfordert etwas Geschick, das Ergebnis belohnt aber die Mühe: Zuerst den Fuß säubern und das Fleisch längs einschneiden. Das Fleisch bis zum ersten Gelenk am Knochen herunterschneiden. Nun den zweiten Knochen auslösen und die Haut ablösen. Das Fleisch innen gut mit Hähnchengewürz einreiben. Das Fleisch nun zunächst um den Knochen herum eindrehen, dann in die Haut einwickeln.
  2. Die so entstandenen Lollipops in eine leicht geölte Alugrillschale geben, von außen leicht mit Gewürz abpudern und mit je 4 EL flüssiger Butter übergießen.
  3. Den Kugelgrill für indirektes Grillen einrichten und bei geschlossenem Deckel auf 230 °C einregeln. Die Alugrillschale mit den Lollipops mittig auf den Grillrost stellen und bei geschlossenem Deckel 40–45 Minuten grillen, dabei hin und wieder wenden.
  4. Für die Glaze den Ketchup, den Zucker, den Essig und 2 EL Wasser aufkochen. Die Worcestershire- Sauce und das Gewürz hinzufügen und 5 Minuten einköcheln lassen.
  5. Die Lollipops aus der Aluschale nehmen und die warme Glaze aufpinseln. Auf den Grillrost geben und weitere 3–5 Minuten indirekt grillen, bis die Glaze karamellisiert ist.

 

Quelle: LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG und Grillteam GutGlut e.V. vom HEEL Verlag GmbH
Chicken Lollipops Hähchenschenkel

Zutaten

Einkaufsliste