Gefüllte Hähnchenbrust

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Seitlich eine große Tasche schneiden. Die Innenseiten kräftig mit dem Geflügelgewürz würzen.
  2. Die Mango in kleine Würfel schneiden, den Rucola fein hacken, die Cherrytomaten vierteln und die Schalotte fein würfeln. Den Frischkäse in einer Schüssel cremig rühren und die Mangowürfel, den Rucola, die Cherrytomaten und die Schalotten unterheben. Die Masse mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und mit etwas Zucker süßen.
  3. Nun die Hähnchenbrüste gleichmäßig mit der Masse füllen und die Schnittkante vorsichtig mit den Rou ladennadeln verschließen. Die Hähnchenbrüste außen mit etwas Speiseöl einpinseln und sehr fein mit dem Hähnchengewürz abpudern.
  4. Den Kugelgrill für indirektes Grillen einrichten und bei geschlossenem Deckel auf 220 °C einregeln. Die Hähnchenbrüste von jeder Seite 3 Minuten über der Glut direkt grillen. Nach der Hälfte der Zeit jeweils um 90 Grad drehen und nur einmal wenden, damit ein schönes Grillmuster entsteht. Anschließend in den indirekten Bereich legen und bei geschlossenem Deckel weitere 12 Minuten bei 220 °C grillen.
Gefüllte Hähnchenbrust mit Mango, Rucola, Cherrytomaten und Frischkäse.
4

Zutaten

Einkaufsliste

Außerdem wird benötigt