Spargelsandwich

Personen 4
Rezeptkategorie
Küche
Kochmethode

Zubereitung

1. Die Sandwichscheiben entrinden. Den grünen Spargel
nur an den unteren Stangenenden schälen und die Stangen auf die Länge der Sandwichscheiben kürzen. Ca. 2 l Wasser mit 2 EL Salz, dem Zucker und der Butter aufkochen. Den Spargel in ca. 18 Minuten bissfest kochen.
2. Den Schinken in kurze Streifen schneiden, die Petersilie hacken, beides mit dem Frischkäse mischen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Die Käsemischung auf 4 Sandwichscheiben verteilen.
3. 6 abgekühlte Spargelstangen parallel auf die Toastscheiben auflegen, leicht in die Masse drücken und die zweite Toastscheibe auflegen.
4. Den Kugelgrill für indirektes Grillen einrichten und bei geschlossenem Deckel auf 220 °C einregeln. Die Sandwiches von jeder Seite 1–2 Minuten über der Glut grillen. Nach der Hälfte der Zeit jeweils um 90 Grad drehen und nur einmal wenden, damit ein schönes Grillmuster entsteht. Aufpassen, dass die Sandwiches nicht verbrennen! Anschließend in den indirekten Bereich legen, den Deckel schließen und weitere 6 Minuten grillen. Jedes Sandwich halbieren oder vierteln und noch heiß servieren.

 

Quelle: LANDMANN GmbH & Co. Handels-KG und Grillteam GutGlut e.V. vom HEEL Verlag GmbH

Zutaten