Über uns

LANDMANN ist ältester Grill-Hersteller Deutschlands

LANDMANN wurde 1966 in Osterholz-Scharmbeck gegründet. Hier – vor den Toren der Hansestadt Bremen – haben wir uns schon vor über 50 Jahren mit dem Thema Grillen beschäftigt. Knapp 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit sind für das Unternehmen tätig, was auch heute noch vollständig im Familienbesitz ist. Mit Erfahrung und Leidenschaft für das Thema betreuen Sie unsere Kunden auf der ganzen Welt.

Geschichte hat LANDMANN mit den nostalgischen „Tankstellengrills“ geschrieben. Der dreibeinige Rundgrill zum Zusammenschrauben für jedermann, überall zu jederzeit einsatzbereit. Wer erinnert sich nicht daran. Zu Spitzenzeiten verkaufte das Unternehmen davon pro Jahr 1,5 Millionen Stück. LANDMANN ist stolz auf seine Tradition und war das erste Unternehmen, das in großem Umfang Grillgeräte auf den deutschen Markt brachte.

Mit der wirtschaftlichen Entwicklung, wuchs auch der Anspruch und die Qualität an die LANDMANN Produkte. Aus bescheidenen Anfängen hat sich LANDMANN mittlerweile zu einem der größten Anbieter rund um das Thema Grillen entwickelt. Heute findet man LANDMANN nicht mehr nur in Deutschland und Europa – sondern in 35 Ländern auf vier Kontinenten. Nicht nur das Stammhaus, auch die einzelnen Landesgesellschaften schauen auf eine lange Historie zurück. LANDMANN Skandinavien z.B. vertreibt seit über 25 Jahren erfolgreich Grills in den nordischen Ländern. Trotz seiner internationalen Aktivitäten ist LANDMANN seinen hanseatischen Wurzeln immer treu geblieben. Unser wichtigstes Anliegen ist auch in Zukunft die nachhaltige Entwicklung des Unternehmens, um damit unserer Verantwortung gegenüber unseren Kunden, unseren Geschäftspartnern und unseren Mitarbeitern gerecht zu werden.


Firmengeschichte

20.09.1966

Gründung des Unternehmens

Die Firmengründer Bernd Hockemeyer und Hermann Landmann bringen das Grillen nach Deutschland. Dort ist man für die neue Freizeitbeschäftigung sofort Feuer und Flamme.
Beginn der 1970er

Osterholz-Scharmbeck

Das Landmann-Firmengebäude am Standort Osterholz-Scharmbeck in den Anfangsjahren: von hier aus werden frühzeitig die Weichen für die internationale Ausrichtung des Unternehmens gestellt.
1970

Grillen meinte in 70-ern oft Spießgrillen

Für das in den 1970er Jahren beliebte Spießgrillen von Geflügel und Würstchen entwickelte Landmann eigene Elektrospieße für seine Qualitätsgrills. Sie wurden in Deutschland hergestellt, während der Motor in Taiwan produziert wird: ein erstes Beispiel für internationale Kooperation.
1971

Grill-Logo-Grillchef

Das Ahornblatt im ersten Firmenlogo verweist auf Kanada, das Ursprungsland der ersten importierten Grillgeräten.
1975

LANDMANN entdeckt schon früh die Vorzüge von gusseisernen Grillrosten

German Engineering ist seit jeher die Basis für innovative Produkte, die in internationalen Produktionsstätten hergestellt werden. Hier sieht man einen Gussgrill, dessen Materialvorteile LANDMANN als einer der ersten Markenhersteller umsetzt. Ebenfalls neu: Die Teller-Funktion.
1978

Gründung der LANDMANN-Gesellschaft in den USA, der Heimat des BBQ

Gründung der LANDMANN-Gesellschaft in den USA, der Heimat des BBQ.
1978

Die erste Büroadresse in der Nähe von Hongkong

Gründung der ersten Einkaufsgesellschaft in der Nähe von Hongkong.
1980

In den 80-er Jahren wächst das Unternehmen weiter und expandiert auch durch Firmenzukäufe.
1980

Entwicklung der ersten Gasgrillgeräte

Kompetenz, Erfahrung, Innovation: mit der Emaillierung von Feuerschüssel und Deckel bewirkt LANDMANN einen Qualitätssprung bei Kugelgrills.
März 1993

Gründung der LANDMANN Skandinavia AB.
1995

Entwicklung der ersten Flatbed-Gasgrillserie

Entwicklung der in Skandinavien besonders beliebten Flatbed-Gasgrillserie.
1997

Das Marktpotenzial von Gasgrillgeräten wird bei LANDMANN schon sehr früh erkannt und ein entsprechendes Geräteangebot entwickelt.
2001

Zusätzliches Wachstum durch Zukauf der Firma Peiga.
2007

Entwicklung der ersten Generation der Premium-Gasgrillserie Avalon, die wie keine andere für die Kontinuität der LANDMANN-Markengeräte steht.
2010

Entwicklung der Grillgeräteserie Black Pearl

Das International patentierte Heat-System macht den Kugelgrill höhenverstellbar.
2010

Gründung von LANDMANN France

Gründung der LANDMANN-Ländergesellschaft in Frankreich.
2012

Markteinführung der von Landmann entwickelten und mehrfach ausgezeichneten Gasgrillserie Triton.
2015

Grundsteinlegung für das neue Research & Development-Center in Guangzhou, China.
2015

PTS

Internationale Patentierung des von LANDMANN entwickelten Power Thermal Spreading-Systems (PTS-System), das neue Leistungsstandards für Gasgrills setzt.
2016

50 Jahre Landmann – der Markenartikelhersteller sagt Danke mit Sondereditionen und Events.
2016

Gründung von LANDMANN Australia PTY LTD. Die deutsche Grillmarke ist damit auch auf dem fünften Kontinent vertreten.